Das war der Galatanzabend Réunion 2016

Das war der Galatanzabend Réunion 2016

Immer wieder im Advent, in dieser Saison am 10. Dezember 2016, fand in festlichem Ambiente unser traditioneller Galatanzabend „Réunion“ mit der Johann-Strauß-Besetzung der Thüringen Philharmonie Gotha statt.
Der bereits karnevalistisch dekorierte Saal wurde von einem riesigen Weihnachtsbaum überragt und von einem nur an diesem Abend strahlendem Kronleuchter ins rechte Licht gerückt.
Wie immer wurde jeder Gast am Saaleingang mit Sekt empfangen und vom Zeremonienmeister namentlich begrüßt, bevor die Riege der FKK-Herren und -Damen mit dem Einzugsmarsch von Johann Strauß den Tanz eröffnete.
Nur für den Fall, dass jemand den FKK, sprich Finsterberger Karneval Klub e.V. nicht kennt: FKK bedeutet alles andere als unbekleidet, im Gegenteil! Seit fast 4 Jahrzehnten bietet der Ball nun schon Gelegenheit, sich herauszuputzen und in schöne Garderobe zu hüllen.
Zwischen den Walzerklängen sorgte die FKK-Hofkapelle, das Medium-Sextett Wölfis, bis 2 Uhr nachts für musikalische Abwechslung auf dem Tanzparkett.
Zur Finsterberger Ballkönigin 2016 wurde Leonore Wecker gekürt und da der Jury die Entscheidung so schwer fiel, gab es noch einen Ehrenpreis für Heidemarie von Bachmann aus Zella-Mehlis. Beide Damen hatten mit ihren Tanzpartnern so gut wie keine Tanzrunde ausgelassen und konnten so die Jury überzeuegen.
Wie jedes Jahr verging der festliche Abend wie im Flug und die Zugabe-Rufe für die Philharmoniker klangen noch lange nach.
Aber keine Sorge, auch im Jahr 2017 lädt der FKK zur „Réunion“ ein: voraussichtlich am 2. Dezember 2017 ist es wieder soweit!


zurück zur Übersicht