Rückblick: „Hier und nicht in Hollywood“

Büttchenabend 2017: „Hier und nicht in Hollywood“

Schon seit mehreren Jahren findet jede Faschingssaison des FKK ihren Ausklang und letzten Höhepunkt im Rosenmontags-Büttchenabend, der jedes Jahr unter einem anderen Motto steht und zum zünftigen Kostümieren und Herausputzen einlädt.
So werden in diesem Jahr am 27. Februar im glamourösen Lindesaal jede Menge Stars und Sternchen im Blitzlichtgewitter stehen und von Reportern und Paparazzi umringt werden, aber auch viele andere schillernde Gestalten aus Film und Fernsehen, Revue und Musical werden den Lindesaal bevölkern. Der Phantasie sind da keine Grenzen gesetzt!
Von der Bühne werden zwischen den Tanzrunden immer wieder Showeinlagen geboten, darunter Höhepunkte aus der laufenden Saison, aber auch extra zum Thema passende Neukreationen.
Beginn ist 20 Uhr, der Eintritt kostet 15 Euro. Der Kartenvorverkauf findet am Mittwoch vor der Veranstaltung von 18.30 Uhr-19:30 Uhr im Hotel und Gasthaus „Zur Linde“ statt und auch an der Abendkasse können noch Karten erworben werden.


zurück zur Übersicht